• Dipl. Gesundheitsmasseurin (Zentrum Bodyfeet, Fachschule für Naturheilkunde und manuelle Therapien)
  • TEM-Wyda Trainerin© 
  • Assistentin Gesundheit und Soziales EBA
  • Kinder- Säuglings und Wöchnerinnenpflege FA
  • Doula- Geburtsbegleiterin

 

Zu Beginn meiner Berufstätigkeit arbeitete ich mit Freude im Spital auf der Wochenbettabteilung. Nach der Geburt meines zweiten Sohnes entschied ich mich als Familienfrau tätig zu sein. Ich genoss den Freiraum und die flexible Arbeitsgestaltung. Ausserhäusliche Freiwilligenarbeit bereicherte meinen Alltag.

 

Mein Wiedereinstieg in die Arbeitswelt erfolgte 2002. Während drei Jahren konnte ich in einer Spezialabteilung des Spital Uster für Frauen mit postpartalen Depressionen eine spannende und intensive Zeit erleben. Während dieser Zeit übte ich auch meinen Beruf als Gesundheitsmasseurin aus. Da die Abteilung 2005 geschlossen wurde, entschied ich mich die Ausbildung zur Doula- Geburtsbegleiterin zu machen und konnte danach einige Geburten begleiten.

 

Im Oktober 2012 eröffnete ich meine eigene Praxis und verwirklichte so einen Traum von mir. Seit 2016 arbeiten mein Lebensgefährte und ich gemeinsam in Uster. Dank des unterschiedlichen Backgrounds ergänzen wir uns optimal und können unserer Kundschaft eine breite Auswahl an Behandlungsmethoden anbieten.

 

Nebst meiner Praxisarbeit bin ich als Masseurin in einer Firma im Rahmen der Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz tätig und arbeite Teilzeit als Pflegeassistentin bei einer privaten Spitex Organisation.